Umweltfibel Hatting
Machen Sie mit
Abfuhrtermine
Kontakt
Abfalltrenn-ABC
Suche
Machen Sie mit!

Ein paar Stromspartipps gefällig?

Beim Strom kann viel Geld eingespart werden, da dies die teuerste und wertvollste Energieform ist.
Beispielsweise beim ... 

  • Geschirrspülen: Der Geschirrspüler ist sparsamer! Das händische Reinigen eines voll-beladenen Spülers braucht auf Grund des hohen Wasserbedarfs um 50 Prozent mehr Energie.
  • Kochen: Ohne Deckel kochen braucht deutlich mehr Energie. Zudecken verringert die Kochdauer, weil die Wärme im Topf bleibt.
  • Kühlen und Gefrieren: Kaufen Sie Kühl- und Gefriergeräte der Effizienzklasse A (Energiespargerät)
  • Waschen: Eine volle Maschine braucht gleich viel Strom wie eine halbleere. Nutzen Sie das Energiesparprogramm und waschen Sie normal verschmutzte Wäsche bei 40 Grad ohne Vorwäsche. Das spart Waschmittel und reduziert die Abwasserbelastung. Dosieren Sie das Waschmittel entsprechend der Wasserhärte Ihrer Gemeinde. Die Wasserhärte in Hatting variiert! Quellen: rd. 2,3 °dH, Grundwasser: rd. 7 °dH (Ø 4,65 = weich)
  • Beleuchtung: Bis zu 50 Prozent dieser Energie kann in einem Haushalt eingespart werden! Achten Sie beim Kauf von Lampen auf das „Energiepickerl“.
  • Stand-by: Die größten „heimlichen Stromfresser“ sind Fernsehgeräte, Radiowecker, Computer und Videorecorder. Daher Ausstecken, Hauptschalter betätigen oder eine Steckerleiste mit Schalter verwenden.